Topfmagnete

Was sind Topfmagnete?
Topfmagnete bestehen aus zwei Elementen. Darunter zu finden ist sowohl ein runder Stahltopf, als auch ein Topfmagnet, welcher in diesen integriert ist. Die meisten Topfmagnete sind entweder sogenannte Neodym- oder Ferrit Magnete. Durch das Gebilde entsteht ein magnetischer Kurzschluss, der die Haftkraft der Topfmagnete verstärkt. Somit sind die Topfmagnete sehr starke Magnetvarianten, die vielfach Verwendung finden.

Wie ist die Bauform?
Besonders praktisch ist die Bauform, die mit dem Topf ausgestattet ist. Diese kann hervorragend für unterschiedliche Befestigungselemente verwendet werden. Karabiner oder beispielsweise Gewinde können perfekt an der Bauform befestigt werden.

Wo werden Topfmagnete eingesetzt?
Der Einsatz der Topfmagnete kann vielfältig sein. Sie sind nicht nur im Möbelbau oder aber im Ladenbau anzutreffen, auch leisten die Topfmagnete im Messe- und Metallbau große Dienste.


Unsere Bestseller